Dear Doc




Ich wünsche mir eine Frau, die mir
Das Kondom überzieht
Wenn ich niese, reicht sie mir ein
Taschentuch
Im Traum traf ich meinen alten Freund
Armin
Am See
Nicht das erste Mal
War es Lugano?
Dear Doc
Als du bei uns ankamst, konnten wir es erst
Nicht glauben
Nach dem schweren Schlaganfall
Sahst du fast aus wie ein Kind
In der Embryonalhaltung liegst du
Auf der superweichen Matratze
Ich schaue in deine Augen
Du
Verordnetest die Medikamente für die
Lebenden Leichname
Nun bist du selbst einer

Ich halte deine Hand
Und kümmere mich um die Sondennahrung
Deine Freundin ist 30 Jahre jünger
Sie fährt nun dein Lieblingsauto
Den Porsche Targa
An deinem Bett sah ich sie noch nicht

Tschüß
Dein Pimmel pinkelt nach oben
Zusammengerollt
Nachdem wir dich frisch gemacht haben
Verabschiede ich mich
Lieber Doktor





27.11.2004 20:54 von bonanza

prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Aktuelle Beiträge

Inhaltsverzeichnis: Texte...
bonanzaMARGOT - 08.10.2018 13:51
Kann das sein
bonanzaMARGOT - 08.10.2018 13:44
Meistens nicht
bonanzaMARGOT - 03.10.2018 12:03
Hallo Ich
bonanzaMARGOT - 29.09.2018 12:58
Schimäre
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 13:58
Spuren
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 12:34
Der Blues der letzten...
bonanzaMARGOT - 15.09.2018 09:24
Spontan
bonanzaMARGOT - 07.09.2018 10:34
Rechtliche Hinweise &...
bonanzaMARGOT - 03.09.2018 10:33
Surfer
bonanzaMARGOT - 29.07.2018 07:55

Du bist ...

... nicht angemeldet.

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
www.gratis-kontaktformular.de/