Gedicht an Dich




Am längsten Tag des Jahres
denke ich darüber nach,
wieso können wir nicht unser Glück
aus dem Reisegepäck
endlich ganz auspacken
wir sind doch längst angekommen
Hühnergötter sollen Ängste und Zweifel
aus dem Haus treiben
die Lotusblume ist dicht am Uferrand
aufgeblüht
es ist höchste Zeit, das zu spüren


(21.06.2016, von O.)


SehnsuchtistmeineFarbe - 22.06.2016 09:25

wünsche frohes auspacken,

vielleicht geht es nur langsam, nur stück für stück, die türe zu öffnen. vielleicht ist sie türe schon mehr geöffnet, als es bewusst ist? wünsche jedenfalls eine angenehme zeit, eine glückliche zeit.

bonanzaMARGOT - 22.06.2016 12:15

Danke

Das Zusammenleben ist immer eine Herausforderung. Jedenfalls tue ich mich damit zeitweise schwer.

Dir auch eine gute Zeit!
SpeziellesKänguru - 23.06.2016 13:07

zusammenleben hat auch seine schattenseiten. umso heller scheint dann aber die sonne.

prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Aktuelle Beiträge

Inhaltsverzeichnis: Texte...
bonanzaMARGOT - 10.11.2018 14:38
Die Einsame
bonanzaMARGOT - 10.11.2018 14:36
Kann das sein
bonanzaMARGOT - 08.10.2018 13:44
Meistens nicht
bonanzaMARGOT - 03.10.2018 12:03
Hallo Ich
bonanzaMARGOT - 29.09.2018 12:58
Schimäre
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 13:58
Spuren
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 12:34
Der Blues der letzten...
bonanzaMARGOT - 15.09.2018 09:24
Spontan
bonanzaMARGOT - 07.09.2018 10:34
Rechtliche Hinweise &...
bonanzaMARGOT - 03.09.2018 10:33

Du bist ...

... nicht angemeldet.

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
www.gratis-kontaktformular.de/