Roman




Ein Marienkäfer an der Zimmerdecke
überlebte einsam
neben dem Licht
neben dem Licht sitze auch ich
stecke
in Wohlfühlzeilen des größten Egotrips der Welt
Leben
Leben von gestern und heute
das Heute sich zum Gestern gesellt
ich bin einfach

glücklich
weiß nicht, was dies Gefühl in mir erzeugte
als wäre ich eine Buchseite
Seite Hundertfünfundsiebzig
hundertfünfundsiebzig
vor mir
nach mir
ich halte mich fest
ist es möglich, dass ich mich je verliere
dass ich von euch scheide
meine Rosen
meine Rosen der Nacht?

ich ritzte mich an einem Dorne
zu leben, zu lesen
den Rest




(21.12.2008)

Freni (Gast) - 22.12.2008 08:30

So schön....

.....schreibt nur einer. Du.

Bis dann!

bonanzaMARGOT - 22.12.2008 12:15

Es freut mich sehr,

dass es dir gefällt!

prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Aktuelle Beiträge

Inhaltsverzeichnis: Texte...
bonanzaMARGOT - 10.11.2018 14:38
Die Einsame
bonanzaMARGOT - 10.11.2018 14:36
Kann das sein
bonanzaMARGOT - 08.10.2018 13:44
Meistens nicht
bonanzaMARGOT - 03.10.2018 12:03
Hallo Ich
bonanzaMARGOT - 29.09.2018 12:58
Schimäre
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 13:58
Spuren
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 12:34
Der Blues der letzten...
bonanzaMARGOT - 15.09.2018 09:24
Spontan
bonanzaMARGOT - 07.09.2018 10:34
Rechtliche Hinweise &...
bonanzaMARGOT - 03.09.2018 10:33

Du bist ...

... nicht angemeldet.

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
www.gratis-kontaktformular.de/