Mit einem gelben Fahrrad




Mit einem gelben Fahrrad würde ich um
die Welt segeln
auf Meeren aus Steinen, Asphalt
Erde
Und meine Nase würde sich als Segel aufblähen
während ich mit den
Beinen strampele und den Armen
rudere
Ertrinken will ich nicht
aber dabei sein
von Europa bis Australien
von Paris bis Peking
und von Südafrika bis Grönland
bei silbernen Fischen, die auch Fahrrad fahren
unterhalb der Eisschollen
bei den dunklen Vögeln, die mir in den Nacken
scheißen
überall auf der Welt


prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Aktuelle Beiträge

Inhaltsverzeichnis: Texte...
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 14:00
Schimäre
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 13:58
Spuren
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 12:34
Der Blues der letzten...
bonanzaMARGOT - 15.09.2018 09:24
Spontan
bonanzaMARGOT - 07.09.2018 10:34
Rechtliche Hinweise &...
bonanzaMARGOT - 03.09.2018 10:33
Surfer
bonanzaMARGOT - 29.07.2018 07:55
der einsame tanz geht...
der einsame tanz geht weiter.
bonanzaMARGOT - 2018-07-24 06:22
Jupiter
Ich schieße Auf Jupiter Raumlos Wie man mit...
casy01 - 2018-07-23 19:01
Schauder
bonanzaMARGOT - 11.07.2018 06:05

Du bist ...

... nicht angemeldet.

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
www.gratis-kontaktformular.de/