prosaGEDICHTE > Science Fiction

Science Fiction


Klein Harry und die Erfüllung aller Wünsche

Klein Harry wünscht sich einen Datenanzug mit dem könnte er auf dem Mond spazieren, ohne auf dem Mond zu sein den Mount Everest besteigen ohne ...  [ ganzen Text lesen ]
15.08.2011 15:32


bis in unendliche weiten

ene mene muh, und raus bist du politiker spielen blinde kuh komisch, darauf fällt mir „love-paarade“ ein, sagte otto und zog das „a“ ...  [ ganzen Text lesen ]
06.12.2007 19:05 - 2 Kommentare


von aliens und pulverisierten menschen

zwei aliens unterhalten sich „wie geht’s deiner frau?“ „schon wieder besser“ „du hast genug medicin gewinnen können?“ „ausreichend ...  [ ganzen Text lesen ]
02.10.2007 15:25


quasimodo (teil 2)

die neuanfangszeit gespräch zwischen adam und eva nach ihrer lieblingsbeschäftigung im garten eden unterm apfelbaum – jahreszeit unbekannt, ...  [ ganzen Text lesen ]
30.09.2007 17:57


quasimodo (teil 1)

wir schreiben das jahr 10010 auf dem planeten quasimodo. die bewohner, nämlich die quasimodaner, bevölkern ihre heimatkugel seit urzeiten. sie ...  [ ganzen Text lesen ]
29.09.2007 16:17


hildegard unter der weltraumdusche

hildegard gähnte und betrachtete den fixsternhimmel. obwohl der raumgleiter mit 20 prozent lichtgeschwin- digkeit durch das vakuum fetzte, blieb ...  [ ganzen Text lesen ]
28.09.2007 19:01


über die innerirdischen

stell dir vor, die fliegenden untertassen, die immer wieder mal durch unsere zeitungen geistern, kommen nicht von fernen sternen oder gar galaxien – ...  [ ganzen Text lesen ]
13.09.2007 11:27


rückkehr

das prokekt lief ganz nach plan die schlachthöfe waren übervoll kein mensch sah und hörte was die sonne kümmerte sich auch nicht drum kaum ...  [ ganzen Text lesen ]
11.05.2007 10:08


mein besuch bei amelie auf dem uranus

es ist 2 wochen her. ich besuchte sie in ihrer altbauwohnung auf dem planeten uranus. wir trafen uns im sternencafé am weltraumhafen. es war ...  [ ganzen Text lesen ]
23.04.2007 13:26


gehirnwäsche

I wir waren eine kleine gruppe. die anderen waren in der überzahl. sowieso. sie bezeichneten uns als konservativ und verkrustet. wir stellten uns ...  [ ganzen Text lesen ]
04.01.2007 15:07




prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Aktuelle Beiträge

Inhaltsverzeichnis: Texte...
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 14:00
Schimäre
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 13:58
Spuren
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 12:34
Der Blues der letzten...
bonanzaMARGOT - 15.09.2018 09:24
Spontan
bonanzaMARGOT - 07.09.2018 10:34
Rechtliche Hinweise &...
bonanzaMARGOT - 03.09.2018 10:33
Surfer
bonanzaMARGOT - 29.07.2018 07:55
der einsame tanz geht...
der einsame tanz geht weiter.
bonanzaMARGOT - 2018-07-24 06:22
Jupiter
Ich schieße Auf Jupiter Raumlos Wie man mit...
casy01 - 2018-07-23 19:01
Schauder
bonanzaMARGOT - 11.07.2018 06:05

Du bist ...

... nicht angemeldet.

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

Mittwochs-Worte
Wohl dir, wenn deine Toten ruhn Still unter grüner...
bonanzaMARGOT - 2018-09-19 06:24
TV-Tipp
"Gruppenbild mit Dame", 22 Uhr, Arte
bonanzaMARGOT - 2018-09-17 06:57
Wort zum Sonntag
Ich wusste nichts über den Teufel, ich wusste...
bonanzaMARGOT - 2018-09-16 13:34
Gedanken zum Marathon
Heute ist ja Zombielauf! durchfährt es mich und...
bonanzaMARGOT - 2018-09-16 09:57
TV-Tipp
"Die Körperfresser kommen", 22 Uhr 5, TELE 5
bonanzaMARGOT - 2018-09-16 09:00

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
www.gratis-kontaktformular.de/