Das eigentlich Fremde sind immer wir selbst




Die Menschen versinken in ihren Bildern
In der Schlangengrube der vierten
Dimension
Befinden wir uns am Anfang oder schon am
Ende?
Das Material ist vielgesichtig
Ich vermag nicht durch Milliarden Augenpaare
Zu sehen
Schon meine eigenen Augen sind mir
Fremd


SpeziellesKänguru (Gast) - 14.12.2014 21:09

stimmt absolut, besonders an einem sonntag.

bonanzaMARGOT - 15.12.2014 08:53

das schöne an sonntagen ist, dass sie gott sei dank nur 1x in der woche vorkommen; schlecht finde ich allerdings, dass der nächste schon wieder in 6 tagen ist.

was hat aber mein gedicht mit sonntagen zu tun?
SpeziellesKänguru (Gast) - 15.12.2014 09:25

na, eben das, dass es ein typisches sonntagsgedicht ist. für meine begriffe. sonntags kommt alles anders vor. sehr fremd.

bonanzaMARGOT - 15.12.2014 15:59

typisches sonntagsgedicht? was soll denn das sein? nir kommt nicht nur an sonntagen alles befremdlich vor - tz tz tz.
SpeziellesKänguru (Gast) - 15.12.2014 16:07

mir schon. absolut extrem.

bonanzaMARGOT - 15.12.2014 16:11

sonntage finde ich arschlochmäßig extrem. ich mochte es schon als kind nicht, wenn wir künstlich auf sonntag machen sollten - dabei wollten wir lieber wie wochentags spielen, einfach die freizeit genießen und uns nicht mit eltern, onkels und tanten oder großeltern langweilen ...
die sind zwar jetzt alle tot, aber die spießige sonntagsatmosphäre besteht nach wie vor.
SpeziellesKänguru (Gast) - 15.12.2014 18:45

in meinem land wird aus sonntag kein kult gemacht, den mag ich aber trotzdem nicht, wegen der blöden atmosphäre, die sich schwer erklären lässt und mir die luft zum atmen nimmt.

prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Auch:



abendglueck

Listinus Toplisten



Blogverzeichnis - Bloggerei.de






Du bist ...

... nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Inhaltsverzeichnis: Texte...
bonanzaMARGOT - 29.07.2017 13:45
Der schwarze Ferrari
bonanzaMARGOT - 29.07.2017 13:40
Die Welt selbst erscheint...
Die Welt selbst erscheint mir unvorstellbar. Wozu noch...
bonanzaMARGOT - 2017-07-09 18:32
Vielleicht liegt es in...
Vielleicht liegt es in der Natur Gottes, unvorstellbar...
Nachdenkliche - 2017-07-09 18:04
Ich kenne Gott nicht....
Ich kenne Gott nicht. Aber wenn ich ihn mir vorstelle,...
bonanzaMARGOT - 2017-07-09 17:24
Kennst Du Gott, weil...
Kennst Du Gott, weil Du annimmst, dass er sie nicht...
Nachdenkliche - 2017-07-09 16:56
Lächeln
bonanzaMARGOT - 10.06.2017 11:47
Gott sollte die einfühlsamste...
bonanzaMARGOT - 03.06.2017 16:23
Es gibt eigentlich nur...
bonanzaMARGOT - 27.05.2017 13:22
das freut mich
danke fürs reinhören und -lesen.
bonanzaMARGOT - 2017-05-25 07:50

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

"Ist da draußen noch wer?"
könnte man in den schier endlosen Weltenraum rufen,...
bonanzaMARGOT - 2017-08-18 05:53
TV-Tipp
"Herr der Fliegen", 22 Uhr 50, Arte
bonanzaMARGOT - 2017-08-14 08:34
Panda forever
Ich meide Plätze, wo Menschen hingehen, um irgendwas...
bonanzaMARGOT - 2017-08-13 13:35
Herzblind
Die Spatzen hüpfen übers nasse Pflaster....
bonanzaMARGOT - 2017-08-12 12:07
Bettruhe
Die Symptome waren eindeutig. Obligatorische Urinprobe...
bonanzaMARGOT - 2017-08-10 12:37

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
www.gratis-kontaktformular.de/