Einsamer Tanz




Freiheit und Einsamkeit
Welch ungleich gleiches Paar
Alleine in Berlin
Minuten zum Anfassen
Baden im Tag
Der Himmel stumm und grau
Innerhalb der vier Wände
Musik
Ein unbemaltes Bild
Auf der Staffelei


AlterRettich - 18.12.2016 17:25

Wieso einsam? ... Hoffe, es geht dir gut.
Schöne Grüße vom Alten Rettich!

bonanzaMARGOT - 19.12.2016 07:13

zwei wochen strohwitwer...
einsamkeit ist der bruder der freiheit - insofern... übt sie auf mich schon immer eine magische anziehungskraft aus.
in einer großstadt wie berlin ist der tanz der einsamkeit besonders einsam.

dir einen guten wochenstart!

AlterRettich - 19.12.2016 07:29

Zwei Wochen.. Ist deine Liebe verreist?
Hoffentlich kommt dir deine Wohnung nicht
zu leer vor.
Danke für die guten Wünsche und ebenso
einen guten Wochenstart!

bonanzaMARGOT - 19.12.2016 07:32

die wohnung ist ungewohnt leer...
auf der anderen seite auch eine art freiheit in den vier wänden - lach!
ja, verreist wie jedes jahr über weihnachten und silvester.
AlterRettich - 19.12.2016 07:38

Darf ich fragen, inwiefern du dich frei fühlst?

bonanzaMARGOT - 19.12.2016 07:51

wie man sich einfach freier fühlt, wenn man eine kleine wohnung für sich alleine hat.
außerdem habe ich insgesamt mehr zeit für mich selbst. ich lebte in der vergangenheit fast immer alleine und musste mich niemandem erklären, konnte tun und lassen, was ich wollte... das leben alleine ist unkomplizierter.
das (dauerhafte) zusammenleben ist für mich eine neue erfahrung. ab und zu wird es mir zu eng. das heißt aber nicht, dass ich insgesamt das alleine-leben bevorzuge.
ich vermisse o. bereits sehr, obwohl sie erst wenige tage fort ist.
AlterRettich - 19.12.2016 07:57

Es ist erstaunlich, wie viel Wert wir Menschen auf das Räumliche legen. Ich find es schön, dass du deine Liebe bereits vermisst. Irgendwie romantisch...

bonanzaMARGOT - 19.12.2016 08:00

raum für sich haben spiegelt sich nicht nur in den quadratmetern wieder.
raum ist doch alles... schaue dich um. und wenn wir erst in den himmel gucken. natürlich sind in dieser hinsicht die menschen ganz unterschiedlich. ich z.b. brauche etwas raum um mich herum, um mich wohlzufühlen.
AlterRettich - 19.12.2016 08:30

Ist unumstritten. Raum für sich haben ist total wichtig. Ich bin sehr selten allein, fühle mich aber fast immer einsam.

bonanzaMARGOT - 19.12.2016 09:02

Kommt auf die Menschen und deine Beziehung zu Ihnen an.
AlterRettich - 19.12.2016 11:23

logo. Ich habe grundsätzlich nicht viele Kontakte, die meisten sind beruflich und recht oberflächlich. Ich verbinde Freiheit vor allen Dingen mit dem Inneren, aber vielleicht kommt es von meiner persönlichen Situation.

bonanzaMARGOT - 19.12.2016 15:31

ist bei mir auch so gewesen, von der schulzeit und der zeit unmittelbar danach abgesehen.
die richtigen freunde in meinem leben kann ich an einer hand abzählen. gegenwärtig sitze ich hier in berlin diesbezüglich total auf dem trockenen.

ich halte die trennung von innerer und äußerer freiheit für nicht so gut. beides greift meiner meinung nach ineinander.
einschränkungen von außen kann man besser definieren. aber wie will man freiheit für das "innen" beschreiben? ist das nicht im höchsten maße subjektiv?
was würdest du zum "innen" zählen?
ja, wir machen uns innerlich oft von dingen oder menschen abhängig. in diesem kontext bedeutet dann innere freiheit eine größtmögliche unabhängigkeit von gewissen versuchungen, von suchtstoffen, von glauben und ideen...
zum "innen" gehört aber noch mehr: ein gewissen, charakter, willenskraft, ein wertesystem (anerzogen oder selbst gebastelt), prinzipien, musische und geistige fähigkeiten, träume, wünsche...
das "innen" ist ein ziemliches wirrwarr - ich blicke da nicht ganz durch. drum fange ich lieber erstmal bei der reduktion der äußeren einschränkungen an, wobei ich mich natürlich immer fragen muss, warum ich dies oder jenes als eine einschränkung meiner freiheit ansehe.
AlterRettich - 19.12.2016 15:39

Freilich ist das "Innere" schwer definierbar. was mir grad eingefallen ist, werden gewisse Dinge als Einschränkungen der Freiheit angesehen, weil der Mensch an sich ziemlich egoistisch (oder egozentrisch) ist.

bonanzaMARGOT - 19.12.2016 15:50

egoistisch (egozentrisch) im vergleich zu?
es ist überhaupt keine frage, dass wir alle ziemliche egoisten sind, aber das liegt uns wie allen anderen kreaturen in den genen. beim menschen kommt dummerweise seine überbordende intelligenz hinzu, welche seinen ego weit über normal aufbläst... und ihn wahnsinnig egoistische strategien ersinnen lässt. das ist zumindest die eine seite des menschen.
na ja, demut und bescheidenheit sind tugenden, die ich für durchaus sinnvoll halte - aber sind sie unbedingt als antipoden zum egoismus zu sehen ?
AlterRettich - 20.12.2016 09:03

Ja, Freiheit ist ein weites Feld.
Und da du jetzt allein bist - hast du vor, ein Bild zu malen?
Einen schönen Tag wünscht dir der Alte Rettich!

bonanzaMARGOT - 20.12.2016 09:24

Malen ist eine schöne Abwechslung. Ich warte noch auf eine Eingebung... oder den richtigen Zeitpunkt zum Drauflosmalen.
Dir auch einen schönen Tag!
SpeziellesKänguru - 20.12.2016 21:43

jaaaa, ich hoffe, du hast sie, wenn du mal wieder frei hast :)
auf der anderen seite, hast du alle zeit der welt mit dem bild.
das gedicht gefällt mir!..

bonanzaMARGOT - 21.12.2016 07:58

... ich warte auf inspiration - tz tz.

schön, dass dir das gedicht gefällt.
SpeziellesKänguru - 21.12.2016 09:06

du weißt, mir gefallen die meisten von deinen gedichten. mit verschiedenen inhalten.

bonanzaMARGOT - 21.12.2016 09:09

würde dir alles gefallen, fände ich das sehr merkwürdig.

prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Auch:



abendglueck

Listinus Toplisten



Blogverzeichnis - Bloggerei.de






Aktuelle Beiträge

Es müsste eine sehr...
Es müsste eine sehr lange Nacht sein.
bonanzaMARGOT - 2018-05-13 20:15
...vielleicht würde...
...vielleicht würde dir ja so eine 'nacht' in...
fata morgana - 2018-05-13 15:04
nein, die nacht ist bei...
nein, die nacht ist bei mir nicht negativ besetzt,...
bonanzaMARGOT - 2018-05-13 14:48
...und dabei siehst du...
...und dabei siehst du die nacht als etwas 'negatives...
fata morgana - 2018-05-13 14:38
Über dem Paradies...
bonanzaMARGOT - 10.05.2018 12:18
Seinen Frieden findet...
Seinen Frieden findet man erst unter der Erde.
bonanzaMARGOT - 2018-04-10 13:23
Frieden ist ein frommer...
Frieden ist ein frommer Wunsch.
Moonbrother - 2018-04-10 09:25
Warum türkisch?
Warum türkisch?
Moonbrother - 2018-04-10 09:04
frieden ist eine utopie
frieden ist eine utopie
david ramirer - 2018-04-10 08:56
Der Kampf gegen andere...
Der Kampf gegen andere ist von Natur aus angelegt....
bonanzaMARGOT - 2018-04-10 08:11

Du bist ...

... nicht angemeldet.

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

Arschlochkarre und glücklicher Toni
Der grüne Ferrari, der ab und zu vor meinem Fenster...
bonanzaMARGOT - 2018-06-24 11:25
Gedanken, während die Waschmaschine ihre Arbeit tut
Wird sich Merkel im Sattel halten? Ich switche hin...
bonanzaMARGOT - 2018-06-23 12:18
Frauen verstehen
Dass ich beruflich immer viel mit Frauen zu tun hatte,...
bonanzaMARGOT - 2018-06-20 11:45
Deutschland - Mexiko 0 : 1
War wohl nix. Und Löw meinte nach dem Spiel zu...
bonanzaMARGOT - 2018-06-18 06:18
Rührei in der Mikrowelle
Man kann eine Menge machen im Leben, z.B. Rührei...
bonanzaMARGOT - 2018-06-17 11:13

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
www.gratis-kontaktformular.de/