beenden




man kann das leben immer nun vom ende aus betrachten
jederzeit kann alles zu ende sein
die zukunft ist hypothese

wenn ich im nächsten moment tot vom stuhl fiele
- sage niemals nie -
wäre mein dasein zuende
kein neuer tag, kein neuer anfang
es bliebe nur der rückblick, was war
und dessen ergebnis sich von einem gegenwärtigen zustand
zum nächsten hangelte
bis zum letzten
das letzte jetzt
der letzte seufzende anfang eines traumes

wenn im nächsten moment ein meteorit auf der erde aufschlüge
- sage niemals nie -
wäre das dasein aller menschen und kreaturen
auf dem globus zuende
kein neuer tag, kein neuer anfang
es bliebe nur der rückblick, was war
eine geschichte, von ihrem ende aus betrachtet
ohne zukunft, ohne spuren
verloren im raum
ohne jemanden, der irgend etwas registrierte

wenn im nächsten moment einfach alles aufhörte zu sein
- sage niemals nie -
gott und universum
und die ganze dunkle energie
würden einfach verschwinden, als wären sie nie dagewesen
es bliebe nicht mal mehr ein rückblick
und das ende wäre bloße farce
und der tod tot
und das gedächtnis wie ein ausgegossener eimer
ohne eimer
ohne form
ohne alles

wir leben rückwärts
versanden in fraktaler lethargie
immer wieder entwischt uns das ende
wie ein spatz




(12.11.09)

SehnsuchtistmeineFarbe - 12.11.2009 18:56

Verstehen kann man das Leben rückwärts,
leben muß man es aber vorwärts.
(Søren Aabye Kierkegaard)

...

ja, der mensch stirbt irgendwann, verlässt seinen körper. in manchen momenten, ist "uns" menschen dies bewusster als in anderen. dennoch kann man immer nur im jetzt leben. gedanklich kann man rückwärts schauen, bilanz ziehen etc.

das hier gefällt mir gut: der letzte seufzende anfang eines traumes

lg
s.

bonanzaMARGOT - 13.11.2009 14:16

hallo sehnsucht,
danke für deine gedanken zum gedicht.

gruß
bon.
SehnsuchtistmeineFarbe - 14.11.2009 13:14

gern geschehn lieber bon.

geht es inzwischen bei der arbeit etwas besser? hat
sich die "lage" entspannt?

ich wünsche dir ein schönes wochenende,
lg
s.
bonanzaMARGOT - 16.11.2009 12:59

danke der nachfrage, sehnsucht ...
nein, nichts hat sich entspannt. alles hängt in der luft.
SehnsuchtistmeineFarbe - 16.11.2009 13:29

ach man,

das ist echt blöd. tut mir leid für dich. :-(

alles liebe und ganz viel kraft für dich
s.
bonanzaMARGOT - 16.11.2009 16:18

Danke.

prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Aktuelle Beiträge

ein schöneres kompliment...
ein schöneres kompliment kann man einem gedicht...
bonanzaMARGOT - 2018-12-10 05:40
...ich mag das gedicht...
...ich mag das gedicht - man kann es förmlich...
fata morgana - 2018-12-09 15:13
Inhaltsverzeichnis: Texte...
bonanzaMARGOT - 08.12.2018 14:19
Engel
bonanzaMARGOT - 08.12.2018 14:16
Ich frage mich
bonanzaMARGOT - 17.11.2018 13:13
Die Einsame
bonanzaMARGOT - 10.11.2018 14:36
Kann das sein
bonanzaMARGOT - 08.10.2018 13:44
Meistens nicht
bonanzaMARGOT - 03.10.2018 12:03
Hallo Ich
bonanzaMARGOT - 29.09.2018 12:58
Schimäre
bonanzaMARGOT - 16.09.2018 13:58

Du bist ...

... nicht angemeldet.

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

Gefangen in der Öde
Mit dem Leben verhält es sich wie mit dem Weltall:...
bonanzaMARGOT - 2018-12-15 10:40
TV-Tipp
"Reise nach Indien", 20 Uhr 15, Servus TV
bonanzaMARGOT - 2018-12-13 16:55
Späte Mitwochs-Erkenntnis
Zu viele Idioten haben Hoden.
bonanzaMARGOT - 2018-12-12 18:09
TV-Tipp
"1900" (Folge 1), 21 Uhr 50, Arte
bonanzaMARGOT - 2018-12-10 14:03
Das Spaghetti-Wochenende
Ich tigere durch die Zimmer. Ich finde mich gut und...
bonanzaMARGOT - 2018-12-09 14:01

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
www.gratis-kontaktformular.de/