Radioaktiv




Ich lasse alle Spinnen
an ihrem Ort
die ich in meinem Zimmer nach
meiner Rückkehr entdeckte
Ich bin alt und jung geworden
Ich ging im Himmel
schwimmen
Ich rannte und ließ
mich treiben
Kilometer wurden zu Zentimetern
Die Gleichung ging
auf wundersame Weise auf
Ich bin radioaktiv
vor Glück


SpeziellesKänguru (Gast) - 28.06.2014 12:04

radioaktive strahlung ruft mutationen hervor. die also nicht umkehrbar sind. ich weiß das ganz genau ...

bonanzaMARGOT - 28.06.2014 13:08

denkst du an bestimmte mutationen?
SpeziellesKänguru (Gast) - 28.06.2014 15:33

freilich. die kenne ich am eigenen beispiel.

bonanzaMARGOT - 28.06.2014 15:40

du meinst, man mutiert zu einer art känguru?
SpeziellesKänguru (Gast) - 28.06.2014 16:26

kommt darauf an, was man vorher war. wenn man es überhaupt weiß.

bonanzaMARGOT - 28.06.2014 16:32

da bin mal gespannt, zu was ich mutiere.
SpeziellesKänguru (Gast) - 28.06.2014 17:18

ist doch auch ein wunder, wenn man vor glück mutiert.

bonanzaMARGOT - 28.06.2014 17:59

Alles ziemlich experimentell. Bei allem Glück und Wunder ist doch nicht gewiss, was am Ende rauskommt.
SpeziellesKänguru (Gast) - 29.06.2014 08:33

wenn man alles genau schon vorher wüsste, wäre das leben zum kotzen.

bonanzaMARGOT - 29.06.2014 11:17

also ich brauche dann und wann gewissheiten, damit ich mein leben danach ausrichten kann, etwas planen kann, sicherheit und geborgenheit empfinde.
das betrifft z.b. felder wie den beruf oder die familie oder die liebe. wenn wir da stetig in ungewissheit leben müssen, zermürbt es uns ...
menschen brauchen sicherheiten, auch wenn es keine absolute sicherheit geben kann. wir brauchen zusagen und perspektiven, damit wir uns daran halten können.
ich will auch nicht alles schon vorher wissen. gerade so sachen wie krankheit und tod nicht.
und auch nicht jedes andere detail meines lebens. aber ich will schon wissen, ob z.b. mein arbeitsvertrag verlängert wird oder nicht, ob meine freundin zu mir zieht oder nicht (und wann), ob der nächste urlaub klappt, ob ich mir eine neue wohnung suchen muss etc. etc..
SpeziellesKänguru (Gast) - 29.06.2014 09:00

ja, in dem sinne, dass es stinklangweilig wäre. gerade eine gewisse ungewissheit macht vieles zu einem wunder. weil sie hoffnung gibt. und raum und freiheit im bewusstsein schafft.

bonanzaMARGOT - 29.06.2014 11:09

hast du dir gerade selbst geantwortet?
bonanzaMARGOT - 29.06.2014 17:07

hallo känguru,
das leben sit voller ungewissheit seit meiner geburt. es wird auch voller ungewissheiten bleiben. nur der tod ist eigentlich gewiss.
bei so viel ungewissheiten, welche dem leben an sich gegeben bin, bin ich über jede gewissheit froh - zumal dann, wenn sie mir das leben erleichtert und mir neue hoffnungen gibt.
die ungewissheiten töten eher meine hoffnungen, weil ich mich der ungewissheit ausgeliefert fühle.
auch freiheit ist ein ding, das nicht einfach mit der ungewissheit korreliert. denn für die bewusst empfundene freiheit braucht es doch zumindest die sicherheit, dass es freiheit als solche überhaupt gibt. dass man hoffnung auf die freiheit hat. und genau für dieses empfinden helfen uns nicht ungewissheiten, welche uns in eine abgrundtiefe ohnmacht stoßen, sondern gewissheiten, die uns helfen, am nächsten morgen wieder aufzustehen und uns auf den tag zu freuen ...
SpeziellesKänguru (Gast) - 29.06.2014 21:48

hier ist doch ein widerspruch an sich - der tod ist die größte ungewissheit. in bezug auf wann, wo und wie.
mein leben war bisher durchgeplant und voller gewissheit. kaum zu ertragen also. da gab es keinen raum für hoffnung.
unsere gesichtspunkte sind absolut entgegengesetzt. ist das nicht ein wunder?

bonanzaMARGOT - 30.06.2014 09:08

sicher ergeben sich aus unterschiedlichen lebenslagen auch unterschiedliche betrachtungsweisen.
ich würde mir kein völlig durchgeplantes leben wünschen. das führe ich nicht. allerdings brauche ich doch ein paar gewissheiten. ich nannte ein paar beispiele.

der tod ist eine gewissheit, auch wenn art und weise des sterbens und des todeszeitpunkts ungewiss sind. darüber will ich keine nähere gewissheit haben. ob und wann meine liebe zu mir kommen kann, würde ich demgegenüber schon gerne wissen. (der tod ist nicht meine geliebte.)
SpeziellesKänguru (Gast) - 29.06.2014 21:50

entschuldige, dass ich dich darauf extra hinweisen muss - ich bin SPEZIELLES känguru. kein einfaches känguru also.

bonanzaMARGOT - 30.06.2014 09:11

"spezielles känguru" was mir einfach zu lang.
am besten kürze ich es ab in spez.käng.
mein nickname ist auch abzukürzen in bon. oder boma.
SpeziellesKänguru (Gast) - 29.06.2014 21:52

bevor du fragst warum - das sind mutationen,
die glücksbedingt sind.

prosaGEDICHTE

... die Nacht ist gut für die Tinte, der Tag druckt die Seiten ...

Auch:



abendglueck

Listinus Toplisten



Blogverzeichnis - Bloggerei.de






Du bist ...

... nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Gott und Teufel
bonanzaMARGOT - 24.05.2017 07:05
oje.
oje.
bonanzaMARGOT - 2017-05-10 05:19
selbstverständlich....
selbstverständlich. das lerne ich mein ganzes...
SpeziellesKänguru - 2017-05-09 21:59
warten muss gelernt sein.
warten muss gelernt sein.
bonanzaMARGOT - 2017-05-09 06:05
dann ist meine aufgabe...
dann ist meine aufgabe abzuwarten, bis du aus fernen...
SpeziellesKänguru - 2017-05-08 06:42
geht nicht.
geht nicht.
bonanzaMARGOT - 2017-05-08 05:29
sehr traurig. und was...
sehr traurig. und was soll in dieser welt passieren,...
SpeziellesKänguru - 2017-05-07 15:13
Inhaltsverzeichnis: Texte...
bonanzaMARGOT - 07.05.2017 11:16
Aufgabe
bonanzaMARGOT - 07.05.2017 11:14
Morgen
bonanzaMARGOT - 08.04.2017 12:20

Weblog durchsuchen

 

bonanzamargot (boma) hörbar + + + + + Von Nachtwachen und dicken Titten (bonanzaMARGOT)

Mittwochs-Fragen
Wenn schon Terror, dann doch gegen die Mächtigen...
bonanzaMARGOT - 2017-05-24 06:08
Kopfkrebs
Lange lag ich wach und dachte über den Unsinn...
bonanzaMARGOT - 2017-05-23 06:22
Abschaffen!
Am unangenehmsten finde ich Typen, die ihren Dödel...
bonanzaMARGOT - 2017-05-21 11:32
Wind of Change
Erstens anders, zweitens als gedacht. Ich denke, dies...
bonanzaMARGOT - 2017-05-20 09:11
Verwechslung
Heute Nacht die Träume eines anderen geträumt....
bonanzaMARGOT - 2017-05-18 06:21

SummaSummarum


"""""ab 2014"""""
""""2013""""
"""2012"""
""2011""
"2010"
... 2009
2007, 2008
Allgemeine Betrachtungen
bonanzamargot hörbar
Brasko Stories
Leben, Einsamkeit und Alltag
Liebe und Erotik
Orte
Science Fiction
Surreales, Träume
Tod
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
www.gratis-kontaktformular.de/